„Inklusion ist,

..., wenn alle mitmachen!

..., wenn keinerdraußen bleiben muss!

..., wenn Unterschiedlichkeit zum Ziel führt!

..., wenn Nebeneinander zum Miteinander wird!

..., wenn Ausnahmen zur Regel werden!

..., wenn anders sein normal ist!" 

Aktion Mensch: "Inklusion in 80 Sekunden" 

Der DJK Sportverband versucht die Idee des „Sport für alle“ ein Stück weiter Realität werden zu lassen und Orte der Begegnung zu schaffen, wo Menschen mit und ohne Handicap einander im Sport begegnen können. So kann der Sport die Funktion eines Katalysators in unserer Gesellschaft übernehmen,  der  alle Menschen willkommen heißt und das Miteinander unterschiedlicher Menschen zur Normalität werden lässt.

Um diese Intention mit Fachwissen zu fördern, sie für die Menschen erlebbar zu machen und ihr schlussendlich eine Bühne zu bieten, richtet der DJK eine Vielzahl an Ausbildungen, Lehrgängen und Sportevents inklusiv aus.

  • Sporthelfer- und Sportassistenten-Ausbildung: Menschen mit und ohne Handicap erlangen gemeinsam eine Vorstufen-Qualifizierung die persönliche und sportfachliche Kompetenzen gleichermaßen fördert.

 

                                         

 

  • Lehrgänge/Maßnahmen: Unsere Lehrgänge vermitteln Fachwissen zu inklusiven Thematiken (z.B. Sport und Spiel inklusiv (LINK)) oder machen das Miteinander erlebbar. Schauen Sie einfach in unseren Kalender.
  • Events: kirche.kickt, kirche.läuft, familie.bewegt, Ferien im Veedel – Die Events des DJK werden nach inklusiven Gesichtspunkten ausgerichtet. Dazu zählen unser Lauf- und unser Fußballevent genauso wie unsere Familien- und Ferienangebote.

Bitte klicken Sie zum Download den nachfolgenden Link an !

© 2013 DJK Sportverband – Diözesanverband Köln