Gemeinsam glauben und gemeinsam feiern. Das ist die Idee hinter dem neuen ökumenischen Projekt „kirche.tanzt“, bei dem am 03.11.über 500 Teilnehmer aller Altersgruppen zu Walzerklängen und Disco-Fox das Tanzbein schwangen.

>> Bildergalerie Domradio 

>> Bericht Domradio

>> Bericht ev. Kirchenverband 

von rechts: 

Regina Schier  (Verwaltungsleiterin), Ruth Büscher (DJK vital), Daniela Otto (Kirche & Sport), Melanie Rick (Verwaltung), Nico Niermann (Geschäftsführung), Saskia Heuser (DJK vital), Max Schirmer (Referent), Volker Lemken (Geschäftsführung)

Die neue DJK Info ist online. 
Viele Informationen, Termine, Neuigkeiten, Anregungen und vieles mehr haben wir für Sie darin verpackt. 
Schauen Sie rein

INKLUSION- Nur wer es versucht, wird es verstehen!

13.05.2018

Langenfeld (03.05.2018).

Inklusion wird in vielen DJK-Vereinen schon seit Jahren vorbildlich gelebt, häufig ohne dass dies explizit nach außen vermittelt wird, weil das gemeinsame Trainieren zur Selbstverständlichkeit geworden ist. Mit einem neuen inklusiven Projekt möchte der DJK-Sportverband den inklusiven Sport in den DJK-Vereinen weiter fördern und ausbauen. Inklusion ist das Gegenteil von Exklusion, was Ausgrenzung oder Ausschluss bedeutet, und steht für das Recht auf gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe an der Gesellschaft als zentrales Menschenrecht.

> Pressemitteilung < 

> Flyer < 

© 2013 DJK Sportverband – Diözesanverband Köln