Was ein Pausen Coach macht, wird in dieser Simple Show ganz einfach erklärt.
Einfach rein klicken!

 

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu "kirche.kickt" einladen dürfen. Wenn auch etwas "anders und kleiner" - aber es findet statt. Wir freuen uns auf euch und eure Teams! 

>> Ausschreibung

>> Meldebogen

Sein Bestes geben - 100. Jubiläum des DJK-Sportverbands 2020

„Sein Bestes geben“ – das ist unser Motto!
Das Jubiläumsjahr wollen wir gebührend feiern – mit Euch! 

Hier geht es zu unserem Jubiläumsflyer mit allen Aktionen.

Der DV Würzburg hat einen tollen Image Film dazu gemacht > reinschauen lohnt sich ! 

Gemeinsam glauben und gemeinsam feiern. Das ist die Idee hinter dem neuen ökumenischen Projekt „kirche.tanzt“, bei dem am 03.11.über 500 Teilnehmer aller Altersgruppen zu Walzerklängen und Disco-Fox das Tanzbein schwangen.

>> Bildergalerie Domradio 

>> Bericht Domradio

>> Bericht ev. Kirchenverband 

Kölle alaaf – DJK Sportjugend Köln richtet jecken Bundesjugendtag in Bonn aus

15.01.2019

Am Wochenende vom 11.-13. Januar 2019 trafen sich die Delegierten der DJK Sportjugenden aus allen deutschen Diözesen, um ihren jährlichen Bundesjugendtag abzuhalten. Der stand diesmal unter dem Motto: „Jedem Jeck sing Pappnas – Vielfalt in der DJK“.

Alle Teilnehmer, Ehrengäste und Besucher erlebten eine sehr entspannte, gut organisierte, bunte und jecke kölsche Veranstaltung. Schon beim Eintreffen gab es Pappnasen für alle.

Nach einem ersten Tagungsteil und einem stimmungsvollen Friedensgebet unter dem Motto „Frieden braucht Vielfalt“ wurden die Gäste aus ganz Deutschland in die Kultur der Kölner und deren 5. Jahreszeit, den Karneval, eingeführt. Mit dem Spillmannszooch der KG Kallendresser bekamen selbst Karnevalsmuffel aus Hamburg, Bayern und Berlin „Spaß an der Freud“.

Der Samstag wurde zunächst zum Tagen und Arbeiten genutzt, bevor die Delegierten aus einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in Bonn wählen konnten und z.B. das Haus der Geschichte, den Weg der Demokratie oder die Waldau besuchen konnten. Auch Sport und ein Bibel-Escape-Room standen zur Wahl.

Der Festabend am Samstag wurde mit einem begeisternden Jugendgottesdienst mit Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp und der Band Homebodies on Stage aus Hennef eingeläutet und anschließend  wurden die kulinarischen Geschmäcker mit „Himmel und Ääd“ und „Döppekochen“ beim Rheinischen Buffet auf die Probe gestellt.

Nach der offiziellen Begrüßung und Aufnahme der neuen geistlichen Bundesbeirätin Elisabeth Keilmann in die Bundesjugendleitung stand der Abend dann im Zeichen des Austauschs und der Geselligkeit.

Alle die vor Ort waren, erlebten drei tolle, intensive und nachhaltige Tage in Bonn am Rhein.

Danke dem engagierten Team der DJK Sportjugend Köln für die tolle Vorbereitung und entspannte Atmosphäre.

Wir freuen uns auf den Bundesjugendtag 2020 in Dortmund!

© 2013 DJK Sportverband – Diözesanverband Köln