Dr. Bettina Rulofs sagte bei der Preisverleihung in der Kirche St. Johannes XXIII, im Zentrum der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Köln: „Es ist eine große Ehre für mich, dass der DJK-Sportverband mich mit diesem Preis für meine Arbeit auszeichnet.
 

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und DJK Sportverband sind weiterhin ein Team
Köln, 03. Juni 2019. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der DJK-Sportverband (DJK) und die DJK Sportjugend verlängern ihre Zusammenarbeit im Bereich der Suchtprävention und Gesundheitsförderung um weitere vier Jahre.

>> Pressemitteilung

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu "kirche.kickt" einladen dürfen. Wenn auch etwas "anders und kleiner" - aber es findet statt. Wir freuen uns auf euch und eure Teams! 

>> Ausschreibung

>> Meldebogen

Das vorliegende Schutzkonzept soll ein Handlungsleitfaden für den Diözesanverband sein, der in allen seinen Maßnahmen zum Tragen kommt. Gleichzeitig ist er eine Hilfe, anhand derer Sportvereine ein eigenes Schutzkonzept entwerfen können.

Auch in diesem Jahr halten wir euch mit unserer DJK Info auf dem Laufenden.

Schaut rein und informiert euch.

Inklusives DJK-Volunteer Team

27.05.2019

Wir suchen DICH — für das inklusive DJK-Volunteer-Team!

Über das Volunteer-Team-Projekt
Wir als DJK-Sportverband suchen engagierte, sportbegeisterte und teamfähige Menschen mit und ohne Behinderung, die Lust darauf haben, uns bei sportlichen Großveranstaltungen tatkräftig zu unterstützen. Volunteer kann jeder werden, ab 16 Jahren.Nach oben hin gibt es keine Altersgrenze! Du kannst dich als Einzelperson anmelden, zusammen mit Freunden oder Familienmitgliedern ab 16 Jahren. Für Menschen mit einer Hörbeeinträchtigung können wir - falls notwendig -Gebärdendolmetscher zur Verfügung stellen.

Das erste sportliche Highlight
Das erste sportliche Highlight, das dich als Teil des Volunteer-Teams erwartet, sind die FISEC/FICEP-Games vom 16.-22. Juli 2020 in Duisburg. Die FISEC/FICEP-Games sind die Weltmeisterschaften der katholischen Verbände und Schulen. An den FICEP/FISEC-Games nehmen zwischen 800 und 1.000 Athleten aus 17 Ländern teil. Die Jugendlichen sind überwiegend zwischen 15 und 18 Jahren. Dazu kommen deren Trainer, Betreuer und Fans. Aufgabe des Volunteer-Teams bei den FICEP/FISEC-Games wird es sein, für ein attraktives Begleitprogramm zu sorgen. Denn nicht alle Sportler haben die ganze Zeit über Wettkämpfe oder Trainingseinheiten.

>> Hier gibt es mehr Informationen in unserem Erklärvideo.

© 2013 DJK Sportverband – Diözesanverband Köln