Das vorliegende Schutzkonzept soll ein Handlungsleitfaden für den Diözesanverband sein, der in allen seinen Maßnahmen zum Tragen kommt. Gleichzeitig ist er eine Hilfe, anhand derer Sportvereine ein eigenes Schutzkonzept entwerfen können.

Am 10. Mai findet die diesjährige Sportlerwallfahrt statt. 
Pilgernd - laufend - gehend - radfahrend machen wir uns von unterschiedlichen Ausgangspunkten auf den Weg zum gemeinsamen Ziel -.                                  den Alternberger Dom. 
Wir freuen uns auf euch!

>> Plakat

>> Flyer 

02. Juni 2019 - save the Date

"kirche.läuft" in Verbindung mit dem "familien.spiele.fest" - das bedeutet: ein Tag Spaß und Aktion für die ganze Familie.

>> zur Anmeldung

DJK Veranstaltung in Köln am Sonntag den 2. Juni Teil der „Kinder stark machen“ Tour 2019

Der DJK Sportverband/DJK Sportjugend erneuert seine Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) . 

>> mehr erfahren 

Kinder stark machen 

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu "kirche.kickt" einladen dürfen. Wenn auch etwas "anders und kleiner" - aber es findet statt. Wir freuen uns auf euch und eure Teams! 

>> Ausschreibung

>> Meldebogen

Sein Bestes geben - 100. Jubiläum des DJK-Sportverbands 2020

„Sein Bestes geben“ – das ist unser Motto!
Das Jubiläumsjahr wollen wir gebührend feiern – mit Euch!                                      Hier geht es zu unserem Jubiläumsflyer mit allen Aktionen.                                      Der DV Würzburg hat einen tollen Image Film dazu gemacht > reinschauen lohnt sich ! 

Auch in diesem Jahr halten wir euch mit unserer DJK Info auf dem Laufenden.

Schaut rein und informiert euch.

Eine Tour im Ahrtal auf dem Rad und im Zelt

25.05.2019

Auch in diesem Jahr bietet die DJK Sportjugend eine Fahrradtour mit Übernachtung im Zelt für Kinder von 7 bis 14 Jahren an.

Los geht es diesmal in Ahrbrück im Ahrtal. Von dort werden am Samstag ca. 40 km bis Remagen zur Ahrmündung und weiter bis Rolandswert am Rhein entlang in angemessenem Tempo und mit ausreichend Pausen und Verpflegung zurückgelegt. Übernachtet wird im Zelt (Zelte werden gestellt) auf dem Campingplatz „Rheincamping Siebengebirgsblick“ in Remagen/ Rolandswerth. Das Gepäck wird von einem Begleitfahrzeug transportiert, so dass nur ein kleiner Rucksack / Satteltasche selber transportiert werden muss.

Am nächsten Tag geht es am Rhein entlang wieder Richtung Köln. Die Tour endet am Sonntag in Mondorf am Rhein an der Fähre.

>> weitere Informationen

© 2013 DJK Sportverband – Diözesanverband Köln